Do, 7.2. | 19 – 22 Uhr | Arthouse „Papier und Draht“

Unsere Werkstatt ist der perfekte Ort für einen geselligen und kreativen Abend. Deshalb bieten wir einmal im Monat donnerstags ein abwechslungsreiches Kreativprogramm zum Mitmachen für Erwachsene an.

Das Arthouse-Thema im Februar lautet „Papier und Draht“ – zwei wunderbare Materialien, die sich vielseitig gestalten lassen. Wir werden mit dickem Aquarellpapier Prägedrucke anfertigen, wobei wir zum Prägen die unterschiedlichsten Materialien benutzen. Natürlich wird auf Papier auch gemalt: Dazu bauen wir ein inspirierendes Stillleben mit Glasvasen und Krügen auf, wie es der Künstler Julius Bissier getan hat und beschäftigen uns mit seinem Stil der Aquarellmalerei. Alexander Calder nehmen wir als Beispiel für die Drahtarbeiten. Aus dünnen Blechen und Draht werden wir mit Hilfe von Zangen und Drahtschneidern abstrakte Mobiles bauen. Auch hier kann natürlich in Kombination mit Papier gearbeitet werden. Als letzte Aktion bauen wir eine einfache Bilderschiene, die sich gut als kleiner Ausstellungsort für die Lieblingsbilder eignet. Mehr Infos und Anmeldung hier.