Kooperationen
Zahlreiche Kooperationspartner tragen zur Angebotsvielfalt des Kinderkunsthauses bei.

Seit Mai 2015 kooperieren wir mit der Kunsthalle München. Bisher konnten wir ein museumspädagogisches Begleitprogramm in Form von Workshops für Kinder und Jugendliche zu folgenden Ausstellungen realisieren: Keith Haring, Jean Paul Gaultier, Joaquín Sorolla, INSZENIERT! Spektakel und Rollenspiel in der Gegenwartskunst, Spaniens Goldene Zeit – Die Ära Velázquez in Malerei und Skulptur. Die nächsten gemeinsamen Workshops finden zur Ausstellung “Peter Lindbergh. From Fashion to Reality” statt.
Gaultier-Fotos: Links: © Swarovski Mitte: © Darenote Ltd. / Kylie Minogue Rechts: © Emil Larsson

Bei der jährlich stattfindenden internationalen Munich Creative Business Week (MCBW) sind wir einer der Veranstaltungsorte. Eine ganze Woche steht dann unter dem Motto “Design”.

Die Münchner Bücherschau junior ist jedes Jahr zu Gast im Kinderkunsthaus und veranstaltet eine Lesung mit anschließendem Kreativprogramm.

Mit unserem Initiator, der mixtvision Mediengesellschaft, kooperieren wir inhaltlich in Form von Sonderveranstaltungen wie Autorenlesungen, Vorlesetagen und spielerischem Kennenlernen von digitalen Medien für Kinder.

Die Lesefüchse e.V. ist eine der größten regionalen Vorlese-Initiativen in Deutschland. Sie unterstützen uns beim Bundesweiten Vorlesetag. Kinderkunsthaus-Gründerin Alexandra Helmig ist im Kuratorium der Lesefüchse und mehrmals im Jahr als Vorleserin für die Lesefüchse unterwegs.

Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der GECKO Kinderzeitschrift – unser Team schreibt regelmäßig Beiträge für die Rubrik “Sachen machen”. Die Bilderbuchzeitschrift ist ein Geschichtenmagazin für Kinder ab 4 Jahren bis ins Schulalter und erscheint 6x pro Jahr.

Das Internetportal „Musenkuss – Kulturelle Bildung für München“ macht seinen Nutzerinnen und Nutzern Anbieter und Angebote der kulturellen Bildung in München zugänglich und verstärkt die Vernetzung und Kooperation der Kultur- und Bildungslandschaft. Wir sind froh, Teil dieses Netzwerkes zu sein.

Seit März 2017 kooperieren wir mit Peppamint, einem Projekt, das „den Draht zur Informatik und Technik“ direkt zu jungen Menschen bringt. Peppamint nutzt die Faszination der Roboter, um Schüler und Schülerinnen Naturwissenschaften, Technik und Informatik spannend und praxisnah zu vermitteln. Bisher konnten wir zwei gemeinsame Projekte zum Thema „Roboter gestalten“ realisieren. Der nächste gemeinsame Workshop findet am 12. November 2017 statt. Info und Anmeldung hier.

Internationales Netzwerk
Inspiration und Austausch bedeuten für uns die Partnerschaften mit dem Children’s Museum of the Arts in New York und Discover Children’s Story Centre in London. Uns verbindet die gemeinsame Mission, kindliche Kreativität, Neugierde und Entdeckerdrang für Kinder aller Gesellschaftsschichten und Nationalitäten in einer anregenden und kindgerechten Umgebung zu fördern und gemeinsam zu erleben.