Ausgebucht! Sa, 16.12. | 10 – 13 Uhr | Workshop „Kerzen ziehen und verzieren“ | Für 6- bis 10-Jährige

Mi, 03.01.18 | 10 – 16 Uhr | Workshop: “Ausstellungsbesuch und Atelier: Gut. Wahr. Schön.“
Für 6- bis 10-Jährige

Kooperation mit der Kunsthalle München, Treffpunkt und Abholung im Kinderkunsthaus.
Ausgestattet mit Skizzenbüchern sehen wir uns in der Kunsthalle die Meisterwerke des Pariser Salons an, der bedeutendsten internationalen Kunst-Ausstellung im 19. Jahrhundert. Wir studieren die Bildinhalte, skizzieren Kompositionen und finden damit heraus, was die Porträtierten ausmachte.
Inspiriert von der Ausstellung werden wir dann im Kinderkunsthaus vor und hinter der Kamera in unserem Fotostudio aktiv und porträtieren uns gegenseitig mit passenden Kostümen, Accessoires und in verschiedenen Posen. Die entstandenen Bilder werden den Teilnehmenden als Download zur verfügung gestellt.
Kursgebühr: 60 €  (inkl. MVV, Eintritt, Material und Mittagessen)
Anmeldeformular Download

v.l.n.r.:
Léon Bonnat (1833-1922) | Madame Pasca, 1874 | 222,5 x 132 cm, Öl / Leinwand
© bpk | RMN – Grand Palais | Hervé Lewandowski
William Bouguereau (1825-1905) | Die Geburt der Venus, 1879 | 300 x 215 cm, Öl / Leinwand
© bpk | RMN – Grand Palais | Hervé Lewandowski

Alle Workshops dauern von 10 – 16 Uhr, Material, Mittagessen und Getränke inklusive.

Mo, 12.02. | 10 – 16 Uhr | Workshop „Aquarellmalerei“ | Für 6- bis 10-Jährige
Die intensiven Farben von Emil Noldes dramatischen Meeresansichten, vielfarbigen Blumengärten und leuchtenden Porträts sind einzigartig. Inspiriert von seinen expressionistischen Aquarellen werden wir in diesem Workshop selbst zum Pinsel greifen und mit passenden Farben eigene Motive aufs Papier bringen. Dabei lernt ihr auch die verschiedenen Techniken der Aquarellmalerei kennen.
Kursleitung: Lina Hernandez (Kunstpädagogin)
Kursgebühr: 60 € (inkl. Material und Mittagessen)
Anmeldeformular Download

Mi, 14.02. | 10 – 16 Uhr | Workshop „Street Art: Gesichter der Stadt“ | Für 6- bis 10-Jährige
In diesem Street Art-Workshop wird die Stadt zur Leinwand für eure Kunstwerke. Dabei lassen wir z.B. kleine Szenerien für Modellbau-Figürchen entstehen, ähnlich der Arbeiten des Street Art-Künstlers Slinkachu, oder suchen nach versteckten Wesen im Stadtbild, die einem nur auffallen, wenn man die Umgebung im “Street Art-Mode“ scannt. Alle Fundstücke und Kunstwerke werden fotografisch festgehalten, damit die temporäre Kunst im öffentlichen Raum auch in Erinnerung bleibt.
Kursleitung: Dana Greiner (Künstlerin)
Kursgebühr: 60 € (inkl. Material und Mittagessen)
Anmeldeformular Download

Do, 15.02. | 10 – 16 Uhr | Workshop „Zeichnen im Verkehrszentrum“ | Für 6- bis 10-Jährige
Kommt mit ins Verkehrszentrum des Deutschen Museums! Wir treffen uns im Kinderkunsthaus, packen unsere Zeichenutensilien ein und machen einen Ausflug in die Welt alter Maschinen und Fahrzeuge. Vor Ort betrachten wir ausgewählte Lokomotiven, Busse und Straßenbahnen ganz genau, bevor wir uns ans Zeichnen machen. Mal sehen, welche Wunderwerke der Technik sich besonders gut als Modelle eignen. Wir arbeiten mit verschiedenen Zeichenutensilien, wie Kohle, Grafit oder Tusche und arbeiten in unserem Atelier im Kinderkunsthaus die Skizzen weiter aus.
Kursleitung: Laia Martí Puig (Künstlerin)
Kursgebühr: 60 € (inkl. Material, MVV, Eintritt und Mittagessen)
Anmeldeformular Download

Do, 15.02. + Fr. 16.02. | 10 – 16 Uhr | Workshop „Augmented Reality“ | Für 10- bis 12-Jährige
Der ein oder andere kennt sie bereits die „Augmented Reality“ – spätestens seit dem Spiel-Hype um Pokémon Go im vergangenen Jahr. In diesem zweitägigen Ferien-Workshop könnt ihr die erweiterte Realität nicht nur kennenlernen und ausprobieren, sondern auch selbst gestalten. Wir arbeiten mit einem Crossover digitaler und analoger Medien und gestalten so gemeinsam eine ganz besondere Zeitung, die erst auf den zweiten, digitalen Blick verrät, was wirklich in ihr steckt.
Kursleitung: Marlene Pruss (Kunstpädagogin)
Kursgebühr: 110 € (inkl. Material und Mittagessen)
Anmeldeformular Download

Öffnungszeiten des Offenen Programms in den Faschingsferien
Sa, 10.02. | So, 11.02. | Sa, 17.02. | So, 18.02. | 10 – 18 Uhr
Mi, 14.02. | Do, 15.02. | Fr, 16.02. | 14 – 18 Uhr


So, 15.04. | 14 – 18 Uhr | Workshop „Robert & Roberta“ | Für 8- bis 9-Jährige

In Kooperation mit peppamint.de
Gestaltet und trainiert mit uns Roboter und lasst sie nach eurer Pfeife tanzen! Roboter sind echte Multitalente, sie schuften als unermüdliche und präzise Arbeiter, sie schlagen Schachgenies und spielen Fussball, aber am Anfang steht immer ein Mensch, der bestimmt wie sie aussehen und was sie tun sollen. Und hier kommt Ihr zum Zug – mit Unterstützung des Teams von „peppamint“ tauchen wir in die faszinierende Welt der Roboter ein und erforschen an einem einfachen Basismodell spielerisch die Grundlagen von Informatik, Robotik und Technik.
Kursleitung: Andrea Herold (Peppamint)
Kursgebühr: 50 €
Anmeldeformular Download


Wochenend-Workshops für Jugendliche hier.

One Trackback

  • By Sommerferienprogramm für kleine Künstler | Cappu Mum on %A, 03UTCWed, 03 Jul 2013 14:08:11 +0000 %e. %B %Y at %e.%B %Y

    [...] das zum Glück noch ein bisschen dauert. Wer jetzt schon in der Situation ist, kann sich mal das Ferienprogramm vom Kinderkunsthaus anschauen. Da werden tolle, betreute Workshops für Schulkinder angeboten, von 10 bis 16 Uhr, [...]