KURSE

BIS EINSCHLIESSLICH SO, 28.3.21 GESCHLOSSEN!

Angesichts der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie in Bayern schließen wir unser gemeinnütziges Kinderkunsthaus bis einschließlich Sonntag, 28. März 2021 für alle Präsenz-Programme. 

Im Kinderkunsthaus bieten wir wöchentlich stattfindende, betreute Kurse für 2- bis 10-Jährige in festen Gruppen an. Eine Kurseinheit umfasst jeweils fünf Termine, die Kursteilnehmer haben den Vorteil, dass sie gemeinsam und über einen längeren Zeitraum an ihren Kunstwerken arbeiten können und mit verschiedenen künstlerischen Techniken vertraut werden. Die Kurse sind nach Themen und Altersgruppen unterteilt, die Teilnehmerzahl beträgt jeweils fünf bis zehn Kinder.

Für 2- bis 3-Jährige

Pünktchen-Kurs (mit Begleitperson)

Diesen wöchentlichen Kurs bieten wir für Kinder und Eltern an, die den Austausch mit Gleichgesinnten suchen. Malen, zeichnen, stempeln, kneten und Spaß haben wird hier gefördert. Je nach Gruppe werden individuelle Schwerpunkte gesetzt. Das Kinderkunsthaus ist barrierefrei, ein Wickeltisch ist vorhanden.

Montag, 10 – 11 Uhr | Donnerstag, 14.30 – 15.30 Uhr
Kursgebühr 90 € (5 Termine)

Kursleitung „Pünktchen“ am Montag: Angie Martin-Schütz
Kursleitung „Pünktchen“ am Donnerstag: Ercynia Nunes

Für 3- bis 5-Jährige

Farbklecks-Kurs (ohne Begleitperson)

Farbklecks ist ein Kurs für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren. Hier treffen sich jede Woche die ganz kleinen Künstler zum gemeinsamen Gestalten und Werken in einer festen Gruppe. Malen, zeichnen, basteln oder drucken, formen, modellieren oder bauen – fast alles ist hier möglich.

Montag, 16 – 17 Uhr | Dienstag, 16 – 17 Uhr | Donnerstag, 16.30 – 17.30 Uhr | Freitag, 15.30 – 16.30 Uhr

Kursgebühr 90 € (5 Termine)
Kursleitung “Farbklecks” am Montag: Hannah Stolz
Kursleitung “Farbklecks” am Dienstag & Freitag: Tina Rade
Kursleitung „Farbklecks“ am Mittwoch: Katharina Raif
Kursleitung “Farbklecks” am Donnerstag: Angie Martin-Schütz

Für 6- bis 8-Jährige

Malen & Zeichnen

Zeichnen und Malen kann man auf vielerlei Art und Weise. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer eine ganze Reihe künstlerischer Techniken und Herangehensweisen kennen, mit denen sich ausdrucksstarke Bilder kreieren lassen. Ob perspektivisches Zeichnen, Kritzeln, Schraffieren, Spachteln, Klecksen, Malen an der Staffelei oder mit der Salatschleuder – hier kann so einiges ausprobiert und nach Herzenslust mit Bleistift, Feder, Pinsel und Co. experimentiert werden.

Dienstag, 16.30 – 18 Uhr | Mittwoch, 16.30 – 18 Uhr

Kursgebühr 140 € (5 Termine)
Kursleitung „Malen & Zeichnen“: Laia Martí Puig

Für 6- bis 10-Jährige

Holzwerkstatt

In dem wöchentlichen Kurs beschäftigen sich die Teilnehmer intensiv mit dem Werkstoff Holz. Hier kommen Handwerker und Bastler auf ihre Kosten, die gerne sägen, schleifen, raspeln und bohren. So entstehen in Einzel- oder Gruppenarbeit Werkstücke, bei denen die Kinder ihrer Experimentierfreude freien Lauf lassen können. 

Mittwoch, 17 – 18.30 Uhr | Donnerstag, 17 – 18.30 Uhr

Kursgebühr 140 € (5 Termine)
Kursleitung „Holzwerkstatt” am Mittwoch: Charlotte Pioch

Kursleitung „Holzwerkstatt” am Donnerstag: Levin Mayerhofer

Für 6- bis 10-Jährige

Töpfern & plastisches gestalten

In diesem wöchentlichen Kurs wird, getöpfert, geformt, modelliert, gegossen, geklebt und vieles mehr. Wir arbeiten in erster Linie mit Ton, abwechselnd kommen aber auch andere Werkstoffe, wie Holz, Gips, Pappe oder Pappmaschee zum Einsatz. Zu Beginn einer jeden Stunde gibt es eine kurze Einführung zum Thema bzw. Material, anschließend werden die Kinder selbst zu Künstlern und setzen die entsprechende handwerkliche Technik in ihren eigenen Plastiken um. So entstehen mit viel Spaß und Fantasie neben getöpferten Figuren und Gefäßen auch Reliefs, Skulpturen und unterschiedlichste dreidimensionale Kunstwerke.
Dienstag, 16 – 17.30 Uhr
Kursgebühr 140 € (5 Termine)
Kursleitung „Töpfern & plastisches Gestalten“: Sandra Falkenstein

Anmeldung / Warteliste

Teilnehmer der laufenden Kurse werden bei der Platzvergabe für den Folgekurs bevorzugt. Danach werden die noch freien Plätze vergeben. Daher unbedingt vormerken lassen, wir melden uns bei euch.
Anmeldung und Platzvergabe bzw. Eintrag auf der Warteliste für die im Kinderkunsthaus in München-Schwabing, Römerstr. 21 / Ecke Hohenzollernstr. stattfindenden Kurse erfolgt via E-Mail an info(at)kinderkunsthaus.de.

Anmeldeverfahren

1. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer schriftlichen Anfrage den gewünschten Kurs, den Vor- und Nachnamen sowie das Geburtsdatum Ihres Kindes mit.

2.1 Bei freien Plätzen
Wir senden Ihnen ein Anmeldeformular zu. Bitte beachten Sie, dass nur mit unserer Buchungsbestätigung, die Sie per E-Mail erhalten, die Teilnahme am gewünschten Kurs garantiert werden kann.

2.2 Kein Platz ist frei
In diesem Fall setzen wir Ihr Kind auf die Warteliste für den Wunschkurs. Nach Ablauf der Rückmeldefrist für die Teilnehmer der laufenden Kurse werden alle Interessenten auf der Warteliste gleichzeitig per E-Mail informiert. Bitte beachten Sie, dass es keine Wartelistenränge gibt. Die Plätze werden nach Posteingang („first come first serve“) des ausgefüllten Formulars vergeben. Platzreservierungen werden nicht berücksichtigt.

Allgemeines / FAQ

• Wird die Kursteilnahme nicht zum 4. Kurstermin des laufenden Kurses gekündigt, verlängert sie sich automatisch um den Folgekurs (5 Termine).

• Durch den Teilnehmer versäumte Kurstermine können nicht nachgeholt, erstattet oder an Dritte weitergegeben werden.

• Die Pünktchen-Kurse sind für ein Kind mit einer erwachsenen Begleitperson gedacht. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass das Mitbringen von Geschwisterkindern leider nicht möglich ist.

• Bei allen anderen Kursen nimmt Ihr Kind ohne Begleitung teil. In den Farbklecks-Kursen dürfen Eltern auf Wunsch zum „Warmwerden“ in der ersten Kursstunde anwesend sein, danach nicht mehr.

Skip to content